Dieses Sparkassengebäude über 4 Büroebenen mit insgesamt 160 Inneneinheiten wurde komplett mit Klima- und Lüftungstechnik ausgestattet. Die Gesamtlösung war ein Thema, bei dem besonders die Komplexität der Anforderungen zu betonen ist. Hier konnten wir unsere Erfahrung im Bereich der Planung und Ausführung durch unser eingespieltes Team gewinnbringend einsetzen.

Wir wurden mit der Planung beauftragt, 11 städtische Sparkassenfilialen zu klimatisieren.
Eine besondere Auflage war, dass mit der Installation das Tagesgeschäft weitestgehend nicht beeinträchtigt wurde. Dies realisierten wir, in dem uns einzelne Abteilung in enger Absprache mit der Filialleitung freigegeben wurden.

Zur Klimatisierung wurden effiziente Daikin VRV Wärmepumpensysteme mit Zwischendecken-Roundflowgeräten eingebaut. Die moderne Einzelraumregulierung ermöglicht bedarfsgerechte individuelle Einstellungen des Klimasystems. Hier wurden sämtliche Anpassungsarbeiten gewerkeübergreifend durch uns realisiert.
Ganz nach unserer Servicemaxime "Alles aus einer Hand".

Das alte Bankgebäude wurde im Rahmen einer umfassenden Modernisierung komplett entkernt. Der Eingangsbereich, die Beraterzonen, Büros und verschiedene Technikbereiche sollten je nach Bedarf individuell gekühlt werden. Deshalb kann jeder Zonenbereich über separate Regelungen für sich eingestellt werden.
Auch arbeiteten wir im abgestimmten Gewerkeverbund, lieferten so viel wie möglich aus einer Hand und installierten hocheffiziente moderne Daikin-Technik, die nicht nur perfekte Leistungen bringt, sondern auch besonders wirtschaftlich und umweltfreundlich arbeitet.