Kinderzimmer im Dachgeschoß

Die beiden Kinderzimmer einer jungen Familie liegen direkt im Dachgeschoß. Durch starke Sonneneinstrahlung heizen sich die Zimmer in den Sommermonaten bis zu 30 °C auf. Ein Abkühlen durch natürliche Lüftung ist auf Grund der Wärmeabgabe der Dachziegel auch in den Abendstunden nicht möglich.

Wir haben oberhalb der Türen in den Zimmern ein Wand-Klimagerät zum Kühlen und Heizen montiert. Durch Infrarotfernbedienungen können je nach Bedarf separate Raumtemperaturen eingestellt werden. Die Rohrleitungen wurden innerhalb des Gebäudes in einem weißen Installationskanal verlegt. Aus optischen Gründen haben sich die Eigentümer entschieden, auf der Fassade ein Zinkrohr als Verkleidung der Kühlmittelleitungen installieren zu lassen. Das Multi- Split-Außengerät wurde in dem Gartenbereich auf Wandkonsolen montiert.